ITGC2GO – IKS-made-easy

ITGC2GO ist eine Sammlung von IT General Controls (ITGCs), den Unternehmen verwenden können, um darauf ihr internes Kontrollsystem (IKS) – beispielsweise für Zwecke eines ISAE3402 oder SOC1 Berichts – aufzubauen. Mit einem ISAE3402/SOC1 Bericht weisen beispielsweise Outsourcing-Nehmer gegenüber ihren Kunden nach, die mit der Leistungserbringung einhergehenden Risiken angemessen adressiert zu haben. 

Die sog. IT General Controls decken dabei typische Risiken ab, die durch die IT Service Delivery entstehen. Typische Controls beinhalten die Themen Change Management, Incident Management, User Access Management, Backup & Restore und weitere Themen des IT-Betriebs. 

Mit ITGC2GO können Unternehmen wertvolle Zeit beim Aufbau ihres IKS sparen. Anstatt selbst mühsam einschlägige Risiken zu erheben und die passenden Maßnahmen (engl. Controls) zu definieren können die in ITGC2GO enthaltenen Risiken und Maßnahmen auf die jeweilige Organisation angepasst werden. 

ITGC2GO ist in englischer Sprache verfügbar. 

Menü